Helau & Alaaf! Ein flummitatstisches Wochenende wünschen wir Euch!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 26.01.2018:

Hüttenbauaktion – Der Abenteuerspielplatz Riedwald e.V. ist der größte Kinderkulturveranstalter in Frankfurt am Main und Umgebung. Zu den alljährlichen Spielaktionen gehören u.a. das “Kinderkulturfestival” am Pfingstdienstag, die “Mainspiele” und “Opernspiele”, die der Verein während der Sommerferien veranstaltet, sowie das Fest “Lichterzauber” im Oktober und das große “Martinsfeuer” im November. Um 14:00 Uhr, Eintritt: Eintritt frei, Abenteuerspielplatz, Riederwald e.V., Schielestr. 28, 60314 Frankfurt am Main, abenteuerspielplatz.de

Switzerball – Die Riesenkugelbahn aus der Schweiz – In einer mehr als 10 Quadratmeter großen Kugelbahn macht sich eine kleine Kugel auf ihre Reise durch die Schweiz – genau so als würde ein Gast dort Ferien machen. Sie fährt mit der Seilbahn, plumpst in einen Käsefondue-Topf und besteigt einen Postbus. Überall rattert, quietscht und hupt etwas.  www.experiminta.de

 

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 27.01.2018:

Bilderbuchkino „Kleiner Eisbär – Lars, der kleine Eisbär, treibt ganz allein auf einer Scholle mitten im Meer. Als die Scholle schmilzt, kann er sich gerade noch auf ein Fass retten. Eine abenteuerliche Reise beginnt. Schließlich landet Lars in Afrika. Das ist zwar spannend, doch der kleine Eisbär vermisst seine kalte, weiße Heimat. Zum Glück helfen ihm seine neuen Freunde, ein Flusspferd und ein Wal, zurück nach Hause zu finden. Um 18:00 Uhr, Eintritt: Spende nach Selbsteinschätzung / Kinder ab 3 Jahren, Café WellRitz, Wellritzstr. 38a, 65183 Wiesbaden, cafe-wellritz.de

Feuerwerkstatt – Funken schlagen, Zunder geben und Feuerholz richten. In der Feuerwerkstatt von Schloß Freudenberg spürt Ihr die Kraft des Feuers, experimentiert mit Flamme, Rauch und Glut. Das mit Ruhe und Geduld gemeinsam entfachte Feuer spendet Wärme, Licht und Nahrung. Um 14:00 Uhr, Schloß Freudenberg, Freudenbergstraße 220-226, 65201 Wiesbaden,  www.schlossfreudenberg.de

 

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 28.01.2018:

Peter Pan – Das Musical – Für immer Kind im Nimmerland: Mit viel Humor und mitreißenden Songs entführt „Peter Pan – Das Musical“ kleine und große Träumer auf die Insel der Fantasie. Doch auch dort, wo alle Wünsche wahr werden, warten spannende Abenteuer. Um 15:00 Uhr, Eintritt: 17,00 Euro bis 22,00 Euro und Ermäßigungen, Parktheater, Promenadenstr. 25, 64625 Bensheim, www.theater-liberi.de

Coco – Lebendiger als das Leben – Miguel ist zwölf Jahre alt und ein großer Fan von Musik – aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Ururgroßvater verließ damals seine Frau und Tochter, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her – Miguel will seinem Idol, dem Sänger Ernesto de la Cruz, trotzdem nacheifern. Aus Versehen kommt er dabei ins Reich der Toten und betritt dadurch einen wunderschönen Ort, an dem er die Seelen seiner toten Verwandten trifft. Miguels Ururgroßmutter Imelda ist darunter, und das nette Schwindler-Skelett Hector. Zusammen suchen Skelett und Junge im Totenreich nach de la Cruz, wobei allerdings die Zeit drängt: Zu lange darf Miguel nicht in der Unterwelt bleiben. Um 16:00 Uhr, Eintritt: Kinder 4 Euro / Erwachsene 6 Euro / zzgl. Gebühren / ohne Altersbeschränkung, Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstr. 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg, ver.gigu.de

Kindersachenflohmarkt – hier gibt es an 60 Ständen alles was das Herz begehrt! Bekleidung, CD`s, DVD`s und vieles weitere. Wie gewohnt gibt es ein großartiges Kaffee, Kuchen, Bretzel und Brötchenangebot. Los geht zum nach Wiesbaden Rambach, 9.00 – 12.00 Uhr, Mehrzweckhalle (nähe Waldsportpfad), Trompeterstr.45, Wiesbaden Rambach,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 2 =