Wir wünschen Euch ein tolles Wochenende mit unseren Wochenendtipps!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 19.01.2018:

Peter Pan Das Musical – Für immer Kind im Nimmerland: Mit viel Humor und mitreißenden Songs entführt „Peter Pan – Das Musical“ kleine und große Träumer auf die Insel der Fantasie. Doch auch dort, wo alle Wünsche wahr werden, warten spannende Abenteuer. Um 10:00 Uhr, Eintritt: 7,70 Euro / ab 3 Jahren, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden, www.staatstheater-wiesbaden.de

Katers Kuchen – Kater hat einen Kuchen gebacken und gibt allen Freunden ein Stück ab. Mmmh, schmeckt gut, aber eine Zutat fehlt noch. Der Bär wünscht sich Honig, der Pinguin Fisch, der Löwe will Fleisch, der Hase Möhren und der Affe Bananen. Allein das Schwein gibt sich mit den Resten zufrieden. Die etwas andere Küchenschlacht für die Jüngsten unter den Zuschauern. Um 10:00 Uhr, Eintritt: 7,70 Euro / ab 3 Jahren, Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden, www.staatstheater-wiesbaden.de

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 20.01.2018:

Feuerwehrmann Sam – Das beschauliche Dorf Pontypandy ist voller Vorfreude: Der Zirkus kommt in die Stadt. Sam, sein treues Feuerwehrauto Jupiter, Elvis, Penny, der Kommandant Steele und Norman freuen sich sehr. Bis die große Show starten kann, gibt es aber noch einige Schwierigkeiten zu meistern und ungeplante Probleme treten auf. Zum Glück ist Feuerwehrmann Sam zur Stelle. Der Retter in der Not meistert mit vollem Körpereinsatz so manche Hürde. Doch wird er es rechtzeitig schaffen, den Zirkus zu retten? Um 16:00 Uhr, Eintritt: 23,40 Euro bis 30,00 Euro und Ermäßigungen, Hugenottenhalle, Frankfurter Str. 152,
63263 Neu-Isenburg, www.theater-auf-tour.de

Malen wie die Aborigines – Ihr wollt mal genauso wie die Ureinwohner Australiens malen? Ihr werdet aus Erde Farben herstellen und tolle Traumzeitbilder erstellen. Um 10:00 Uhr, Eintritt: 5 Euro / für Kinder ab 4 Jahren und deren Eltern, Fasanerie Wiesbaden, Wilfried-Ries-Str. 20, 65195 Wiesbaden, Für Anmeldung und Rückfragen 0611 – 4090393

Kinder spielen für Kinder – Die kleine Seejungfrau – Glücklich lebt die kleine Nixe mit ihren Schwestern in den Fluten des Meeres, bis sie sich eines Tages unsterblich in einen wunderschönen Prinzen verliebt. Sie beschließt, ihrer Sehnsucht zu folgen, die sie in das Reich der Meereshexe führt, wo sie ihre wunderschöne Stimme gegen zwei Beine eintauscht. Doch als sie auftaucht, wird sie enttäuscht, denn der Prinz erkennt sie nicht. Nun kann nur noch die Liebe einer Seele sie retten. Um 14:00 Uhr, Eintritt: Kinder (ab 3 Jahren): 6 Euro / Erwachsene: 9 Euro / zzgl. Gebühr, Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21
65185 Wiesbaden, galli-wiesbaden.de

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 21.01.2018:

Der kleine Vampir – Rüdiger von Schlotterstein ist genervt: Bereits zum 300. Mal feiert er nun schon seinen 13. Geburtstag, aber wirklich älter wird er als Vampir einfach nicht! Entsprechend wenig Lust hat er auf die Geburtstagsfeier, die seine Eltern für ihn planen und zu der die gesamte Verwandtschaft nach Transsilvanien eingeladen ist. Doch vor der Feier sorgt Rüdigers älterer Bruder Lumpi mit einer Dummheit dafür, dass der gnadenlose Vampirjäger Geiermeier und dessen Gehilfe Manni die Jagd auf Rüdigers Familie aufnehmen und diese in der heimischen Gruft einsperren. Ein ganz bezaubernder, liebevoll gemachter Kinderfilm nach den gleichnamigen Büchern von Angela Sommer-Bodenburg. Ein warmherziges, lustiges, spannend schauriges Gruselabenteuer für die ganze Familie! Um 16:00 Uhr, Eintritt: Kinder 4 Euro / Erwachsene 6 Euro / zzgl. Gebühren / ohne Altersbeschränkung, Burg-Lichtspiele Darmstädter Landstr. 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg, ver.gigu.de/

Öffentliche Führung durch das Erfahrungsfeld Winter -22°C – Winter, wer bist Du? – Der Einfachheit und der Eleganz des Kosmos auf der Spur. Eisblumenbeete und Schneeflockengestöber in der Eiskammer, Kerzenziehen in der Kerzenwerkstatt, Feuer und Glut unterm Drachenzelt, wärmende Klänge im Klangraum, … Erfahrungen zum Kälte- und zum Wärmesinn. Wann brennt man für etwas? Was lässt Dich erstarren? Um14:00 Uhr, Eintritt: Teilnahme öffentliche Führung kostenfrei / ab 3 Jahren,  www.schlossfreudenberg.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 4 =