Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 20.04.2018 – 22.04.2018

 

Die Sonne lacht, also raus mit Euch Ihr Lieben! Viel Spaß mit unseren Wochenendtipps!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 20.04.2018:

Messerführerschein für 7-15-Jährige – Schnitzen hat eine lange Tradition, in der die unterschiedlichsten Techniken und Werkzeuge entstanden sind. Wir lernen verschiedene Techniken und andere Aspekte kennen, und überlassen es unserer Kreativität Grenzen zu überwinden und viel Spaß zu haben. Auf diese Weise werdet ihr in einem sicheren Umgang mit Messern unterwiesen und dürft so den hochoffiziellen Messerführerschein von Insight Outside erwerben. Die dabei entstehenden Schwerter, Pfeile, Knöpfe, Figuren, Schlüsselanhänger usw. dürft ihr natürlich mit nach Hause nehmen. Von 15.30 – 18.30 Uhr,  wir bitten um Anmeldung bis Mi 18.04.2018. Dies gelingt über das Anmeldeformular unserer Website. www.insight-outside.de info@insight-outside.de Tel.: 0173 7 666 769, Gonsenheimer Wald, Vierzehn-Nothelfer-Kapelle, 55124 Mainz,

Nachtmahl – vegan und vegetarisch – Ein Mahl in der Nacht. Das ist ein Fest für die Sinne. Beim NachtMahl „essen“ alle Eure Sinne mit. Der Weg zum NachtMahl führt vom Licht in die Finsternis. Am Ende der Welt (= finis terra) seht Ihr mit anderen Augen und Euch gehen viele Lichter auf.Ihr werdet hinters Licht geführt und bekommt gezeigt, welchen Stellenwert Essen im Schloss Freudenberg hat. Dafür stehen folgende Fragen im Fokus: Was nehmt Ihr tagtäglich zu Euch und was erhält Euren Körper und Eure Seele tatsächlich am Leben? Ihr werdet mit veganen, regionalen, saisonalen und biologisch angebauten Lebensmitteln verwöhnt. Getränke gibt es in Rot, Weiß und Blau. Ihr berührt die Speisen und Getränke mit den Lippen, den Zähnen, dem Gaumen und mit der Zunge. Ihr empfindet heiß, warm, kalt. Beim NachtMahl, in der absoluten Dunkelheit, ohne Blicke, ohne Zusehen und Zuschauen, erlebt Ihr Nährendes so intensiv wie nie zuvor. Um 19:00 Uhr, Eintritt: 64 Euro, Schloß Freudenberg, Freudenbergstraße 220-226, 65201 Wiesbaden,  www.schlossfreudenberg.de

 

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 21.04.2018:

Mit Pflanzen malen – Das wird bestimmt interessant! Mit Blumen, Gras und Löwenzahn malen? Na klar! Einfach ausprobieren und dabei „Hapa Zome“ (Pflanzenklopfen) kennenlernen. Um 10:00 Uhr, Fasanerie Wiesbaden, Wilfried-Ries-Str. 20, 65195 Wiesbaden, Für Anmeldung und Rückfragen 0611 – 40 90393

Das Element „Feuer“ – Funken schlagen, Zunder geben und Feuerholz richten. Die Kraft des Feuers spüren, mit Flamme, Rauch und Glut experimentieren. Das Element Feuer, das Elementare am Feuer erleben. Was brennt, wenn Holz brennt? Wann springt ein Funke über? Wann bist Du Feuer und Flamme? Feuer: Ein Element, das zu physikalischen und philosophischen Beobachtungen einlädt.Das mit Ruhe und Geduld gemeinsam entfachte Feuer spendet Wärme, Licht und Nahrung. Um 14:00 Uhr, Schloß Freudenberg, Freudenbergstraße 220-226, 65201 Wiesbaden, www.schlossfreudenberg.de

Kindersachenflohmarkt – tolle Sachen, Kleidung, Spielzeug oder vielleicht einen neuen Roller!? Selbsgebackenen Kuchen und Kaffe gibt es auch. Von 10:00 – 12:00 Uhr, Kita Gerd Panek, Unter den Eichen 1, Wiesbaden.

 

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 22.04.2018:

Kindersachenflohmarkt – Kleidung, Spielzeug, Firlefanz und mehr, dass gibt es heute in der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde in der Walkmühltalanlage. Leckeren Kuchen und Kaffee gibt es natürlich auch! 12:00 – 15:00 Uhr, Walkmühltalanlagen 1, 65195 Wiesbaden.

Kindersachenflohmarkt – hier geht gleich weiter mit tollen Sachen. Hier gibt es alles was man für den Sommer braucht und noch viel mehr! Und auch hier riech es nach Kaffee & Kuchen. Von 14:00 – 16:00 Uhr, Riederbergschule, Phillipsbergstr. 26 – 28, 65195 Wiesbaden

Kinder Kino –  Der kleine Dominik Dap hat einen außergewöhnlichen besten Freund: eine sprechende Giraffe namens Raff. Weil die Familie Dap direkt neben dem städtischen Zoo wohnt, kann Dominik seinen langhalsigen Kumpel jederzeit besuchen und die beiden spielen und toben jede freie Minute. Als der erste Schultag von Dominik näher rückt freut er sich auf das neue Abenteuer – bei dem selbstverständlich auch Raff dabei sein soll. Doch als man ihm sagt, dass Giraffen nicht in die Schule dürfen, ist er sehr traurig. Aber so einfach gibt Dominik nicht auf! Gemeinsam mit seinem neuen Schulfreund heckt er einen waghalsigen Plan aus, wie Raff doch noch mit ihm zur Schule gehen kann. Um 16:00 Uhr, Eintritt Kinder 4,- / Erwachsener 6,-, www.gigu.de

 

 

Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 13.04.2018 – 15.04.2018

Auch dieses Wochenende ist für jeden was dabei! Ein sonniges und wunderschönes Wochenende wünscht Euch Euer Flummi Team!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 13.04.2018:

Frühjahrs-Dippemess – Juhuuuu! Endlich ist es wieder soweit, der Frühling kann kommen: Auf dem Festplatz am Ratsweg findet die nicht nur bei Frankfurtern sehr beliebte und ganz besonders traditionsreiche Kirmes statt. Neben etlichen Traditionsgeschäften gibt es in diesem Jahr etwa den Skyfall, bei dem Ihr 80 Meter freien Fall erleben könnt – wenn Ihr euch traut! Neben den Fahrgeschäften hat die Dippemess natürlich auch wieder Gastronomie, Losbuden und ein buntes Party-Programm in der Festhalle Hausmann zu bieten. Und zum Abschluss gibt es am Montag, 15.04., ab 22 Uhr noch das große Feuerwerk, das immer ein Fest fürs Auge ist! Ab 12:19 Uhr,  Festplatz am Ratsweg, Ratsweg, 60385 Frankfurt

Schnupperstunde – Welches ist das größte Tier auf dem ganzen Planeten? Und welches das Kleinste? Wie weit springt ein Känguru? Und welches Tier macht den meisten Krach? Heute besucht Ihr die absoluten Rekordhalter im Reich der Tiere. Zum ersten Mal das Museum erkunden – gerade für die ganz kleinen Besucher ist dies eine große Sache. Daher gibt es alle zwei Monate für Kinder ab 3 Jahren eine Schnupperstunde: Zum ersten mal die vielen Museumsobjekte bestaunen und spannende Geschichten darüber hören. Mama oder Papa sind als Unterstützung dabei und geben Rückhalt, wenn die neue Freiheit doch mal zu viel wird. Anmeldung erforderlich! Um 15:00 Uhr, Eintritt: 12 Euro pro Kind inkl. einer Begleitperson, Senckenberg Museum Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt am Main, www.senckenberg.de

 

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 14.04.2018:

Das geheime Olchi-Experiment – Ein verrückt freches Kindermusical für die ganze Familie von Erhard Dietl, mit viel Musik von Bastian Pusch Muffel-Furz-Teufel! Professor Brausewein weiß, dass Bauchweh etwas ganz Furchtbares ist! Mit Hilfe der Olchis will der Professor ein besonders wirksames Mittel gegen Bauchweh erfinden und damit den 1. Preis auf einem Erfinderkongress gewinnen. Nur hat er nicht damit gerechnet, dass die Olchis so eigenwillig sind und die Medizin nicht ganz so gelingt, wie er sich das vorgestellt hat… Fliegenschiss und Olchifurz, das Leben ist doch viel zu kurz! Die Olchis sind Kult bei den Kids! Die Kultgrünlinge kommen mit fetzigen Songs in einem Musical für Jung und Alt zurück zu Theater auf Tour! Um 15:00 Uhr, Stadthalle an der Orangerie
Dr. Edeltraud-Sießl-Allee 2a, 67292 Kirchheimbolanden, Eintritt: 9 Euro, www.theater-auf-tour.de

Krempelmarkt – Antikes, Krimskrams, Nützliches und vielleicht das ein oder andere lang gesuchte Sammlerstück findet sich an den Ständen, welche ausschließlich von privaten Teilnehmern betrieben werden dürfen. Gerade das macht den besonderen Charme des Mainzer Krempelmarktes aus. Auf dem Flohmarkt für Kinder verkaufen die Jüngsten, was ihr Herz entbehren kann. Ab 7:00 Uhr, Mainz Rheinufer, Rheinufer, 55116 Mainz,  www.mainz.de

 

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 15.04.2018:

Tierkinder – Im Frühling werden die meisten Tierkinder geboren. Zusammen werdet Ihr erleben, wie sich die Fasanerie-Tiere um ihren Nachwuchs kümmern. Erlebt einen interessanten Tag mit zuckersüßen Tierbabys. Um 11:00 Uhr, Eintritt: 5 Euro / Kinder ab 5 Jahren und Eltern, Für Anmeldung und Rückfragen: annette.stosius@naturnaar.de

Frühlingsrallye – Kommt mit auf die Suche nach dem Frühling! Es erwartet Euch eine Entdeckertour kreuz und quer durch das Kiesgruben-Gelände mit spannenden, künstlerischen und spaßigen Aufgaben. Um 11:00 Uhr, Eintritt: Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro / Familien mit Kindern ab, Regionalpark Portal und Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben, Frankfurter Straße 74-76, 65439 Flörsheim am Main, Anmeldung bis zum 09.04.18 unter 06145 93636-10 oder naturschutzhaus@weilbacher-kiesgruben.de, www.weilbacher-kiesgruben.de

Kindersachenflohmarkt Wiesbaden – Hier gibt es wieder tolle Kleidung, Spielzeug und viel mehr. Stöbert an den Ständen und esst ein leckeren Kuchen. Viel Spaß beim handeln & entdecken! 13:00 – 16:00 Uhr, Bürgerhaus Galatea Anlage, Straße der Republik 17-19, 65203 Wiesbaden

Großer Kindersachenflohmarkt – Der Frühling und Sommer naht. Zeit für ein paar neue Kleidchen oder ein paar neue Hosen!? Dann nix wie hin nach Taunusstein. Hier findet Ihr garantiert was tolles. 11:00 – 14:00 Uhr, Turnhalle Sport- und Jugendzentrum Bleidenstadt, Taunusstraße 32, 65232 Taunusstein Bleidenstadt.

Kinderflohmarkt Kita Pauline Wiesbaden – Auch hier findet Ihr Kleidung, Spielzeug und andere tolle Sachen. Kaffee und Kuchen gibt es auch, na wenn das nix ist!? 14:00 – 16:00 Uhr, Kita Pauline Open air im großen Garten, Schiersteiner Straße 48, 65187 Wiesbaden,

Sieg der Sterne – auf dem Unterwasserplaneten Attalantis – Die komplette Oberfläche von ATTALANTIS besteht aus Wasser. Um zu den Bewohnern vorzudringen muss man also ein U-Boot besitzen oder ein besonders guter Taucher sein. Aber wenn man erst einmal unter die Wasseroberfläche taucht, kann man wunderschöne Paläste, tanzende Quallen und jede Menge andere ungewöhnliche Phänomene entdecken. Aber irgendwas stimmt hier nicht. Was das genau ist, entscheidet ihr. Mit euren Ideen werden wir gemeinsam ein Weltraumabenteuer auf dem Unterwasserplaneten gestalten. Ihr könnt gerne Figuren oder Gegenstände mitbringen, die in die Geschichte mit eingebaut werden sollen. Beginn: 15:00, Eintritt: 7 €, Kreativfabrik Wiesbaden, Murnaustraße 2, 65189 Wiesbaden, www.krativfabrik-wiesbaden.de

Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 06.04.2018 – 08.04.2018

Ostern ist vorbei, aber keine Angst es wird nicht langweilig. Hier sind für Euch unsere Wochenendtipps! Viel Spaß!!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 06.04.2018:

Frühlingsfest auf dem Elsässer Platz – Rund 45 Fahr- und Unterhaltungsgeschäfte erwarten die Gäste am Elsässer Platz. Dazu zählen der „Hollywood Star“ oder der „Safari Trip“ ebenso wie der Autoscooter, die Schiffsschaukel oder der „Super Schunkler“. Besonders Mutige können sich auch beim „Bungee Jumping“ versuchen. Für die kleinen Besucher werden Kinderkarussells und für die ganz Kleinen die „Babycars Kinderschleife“ angeboten. Wer nach dem Büchsen- oder Pfeilwerfen Appetit verspürt, wird an den zahlreichen Imbiss-Ständen fündig. Hier gibt es neben Bratwurst und Spießbraten auch Flammkuchen oder Crêpes. Und natürlich fehlen auch gebrannte Mandeln, Popcorn oder Zuckerwatte nicht. Mach Euch los zum Frühlingsfest! Es ist für jeden was dabei! Von Freitag – Montag , Elsässer Platz, Elsässer Platz, 65195 Wiesbaden, www.wiesbaden.de

Kinderbasar –  Bei diesem Basar geht es rund ums Baby und Kind. Es werden Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen und Babyausstattung angeboten. Der After-Work-Kindersachenbasar findet am Freitag den 6.April von 17 bis 19 Uhr in der Gemeindehalle St. Martin in Mainz Finthen statt. Es gibt zudem Sekt und Snacks. Von 17:00 – 19:00 Uhr, Gemeindezentrum St. Martin, Borngasse, 55126 Mainz am Rhein

Rumpelstilzchen – Da behauptet ein Müller, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Das hört der König und nimmt die Müllerstochter mit. Wenn sie drei Kammern mit Stroh zu Gold spinnen kann, so soll sie seine Frau werden. Der Müllerstochter kommt das Rumpelstilzchen zu Hilfe. Doch nach einem Jahr erscheint es, um seinen Lohn abzuholen: Das erste Kind der Königin. Die verzweifelte Königin bekommt nun noch eine Chance, ihr Kind zu behalten. Ab 4 Jahren, Kinder: € 6,-,  Erwachsene: € 9,-, Galli Theater, Adelheidstr. 21, 65185 Wiesbaden.

Ferien-Theaterkurs für Kinder – Unvergessliche Theaterferien! Lust auf ein unvergessliches Ferienerlebnis für Ihr Kind? In den Ferien werden die Bretter, die die Welt bedeuten erklommen! Über das gemeinsame Spiel mit anderen Kindern werden die Grundlagen des Theaterspiels vermittelt. Mit viel Spaß in herzlicher Atmosphäre üben wir ein Theaterstück ein. Die Kinder lernen durch Schauspiel, Tanz und Gesang große Begeisterung zu entfachen und am Ende der Woche vor Eltern und Freunden ihr eigenes Theaterstück zu präsentieren. Eine großartige Erfahrung die Ihr Kind und Sie niemals vergessen werden! 10:00 – 13:00 Uhr, Movimento, Mombacher Str. 56, 55122 Mainz, Telefon: 06131 7 27 76 033

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 07.04.2018:

Wolfstage – Es gibt wieder frei lebende Wölfe in Deutschland. Sind sie gefährlich für Menschen? Antworten auf diese und viele andere Fragen bekommt Ihr beim Tag des Wolfes mit Aktionen für Kinder jeden Alters und Filmvorführungen für Interessierte. Samstag und Sonntag ab 11:00 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht,  Fasanerie Wiesbaden, Wilfried-Ries-Str. 20, 65195 Wiesbaden, www.fasanerie.net

Wildkatzen-Themensamstag – Wenn Ihr schon immer mal wissen wolltet wie die Wildkatze lebt, was sie frisst und was Sie von unseren normalen Stubentigern unterscheidet dann kommt heute in die Alte Fasanerie nach Hanau. Um 13:00 Uhr, Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 4 Euro / Kinder (3 bis 14 Jahre) 3,50 Euro / Familienkarte 19 Euro, Alte Fasanerie, Fasaneriestr. 106, 63450 Hanau, www.hessen-forst.de

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 08.04.2018:

Teddybären-Fahrtag – Tuffntufftuff die Eisenbahn…Heute ist Teddybärenfahrtag. Zieht Eurem Lieblingsteddybär ein tolles Kostüm an und vielleicht gewinnt er ja bei der Prämierung des am originellsten gekleideten Teddybären. Ab 11:00 Uhr, Eintritt: Kinder (4-14 Jahre) 3 Euro, Erwachsene 6 Euro, / Familienkarte (2 Erwachsene & Kinder) 12 Euro, Frankfurter Feldbahnmuseum, Am Römerhof 15F, 60486 Frankfurt am Main,  www.feldbahn-ffm.de

Abend Flohmarkt – Der Allwetterflohmarkt  in der Alten Schmelze in Wiesbaden-Schierstein ist das jeden Samstag der Fall. Hier wird mit heller Beleuchtung getrödelt, was die Stände halten und egal was das Wetter dazu sagt. von 17:30 – 21:00 Uhr, www.preussmaerkte.de, Abend Flohmarkt Edeka C C Großmarkt Alte Schmelze, Wiesbaden-Schierstein

Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 31.03.2018 – 02.04.2018

 

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 30.03.2018:

YAKARI – das Pferdespektakel für die ganze Familie – Sie sind die Zeichentrick-Helden aller Kinder: der junge Sioux-Indianer Yakari und sein bester Freund, das Pony Kleiner Donner. Wenn die beiden auf Kika ihre Abenteuer erleben, schauen regelmäßig über eine Million Kinder zu. Auf großer Deutschland-Tour wird Wille Entertainment Yakari und Co. zum Leben erwecken. Und zwar im größten Indianderzelt der Welt! Weitere Besonderheit: In der europaweit einzigartigen Show für die ganze Familie werden nicht nur echte Schauspieler, sondern auch echte Pferde zu erleben sein. Temperamentvolle Appaloosa-Schecken werden Yakaris tierische Freunde Kleiner Donner, Großer Grauer und Schneller Blitz darstellen. Um 16:00 Uhr, Eintritt: ab 15 € Erw. & 10 € Kinder, Festplatz Gibber Kerb, Wiesbaden

Osterprogramm – In der ersten Osterferienwoche wartet ein vielseitiges Programm auf die Besucher des Freilichtmuseums: Die traditionelle oberhessische Ostereiermalerei in Wachsreservetechnik wird vorgeführt, die historische Hausfrau bereitet sich im Haus aus Eisemroth auf Ostern vor und für Euch Kinder gibt es viele Mitmachaktionen wie Eier färben, Laubsägen, Basteln und österliches Backen im Backhaus. Ab 11:00 Uhr, Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach, Eintritt: Erwachsene 9 Euro / Kinder 1 Euro / Familien 18 Euro, www.hessenpark.de

 

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 31.03.2018:

Osterspektakel in der Reduit –  Ritterkämpfe, Feuerspektakel, Ritterlager, Falknerei. Wer einmal in eine andere Welt abtauchen will, der ist hier genau richtig! Von Samstag bis Ostermontag könnt Ihr Euch das Spektakel anschauen, staunen und tolle Sachen erleben. Ostersamstag: 12 – 21 Uhr
Ostersonntag: 10 – 21 Uhr, Ostermontag: 10 – 18 Uhr, Eintritt: Nachwuchsritter & Prinzessinnen ab Schulalter, Ermäßigung mit Ausweis und historisch gewandete Besucher: 4 €, www.mittelalter-zeitreise.de

Ostermarkt & Osterklatsch & Osterfeuer – Heute findet ab 14:00 Uhr unser Ostermarkt für „Last Minute Shopper“ statt. Zum Kaffeeklatsch gibt’s umwerfenden hausgebackenen Kuchen von unseren „Hausbäckern“ Fleischy, Olaf & Sandra. Handfesteres bieten zudem die Jungs am Grill – außerdem als Special frische Austern – und ab 18:00 Uhr startet unser großes Osterfeuer auf der Wiese! Ab 14:00 Uhr, Weingut Ankermühle, Kapperweg, 65375 Oestrich-Winkel, www.ankermuehle.de

 

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 01.04.2018:

Ostereiersuchen für Kinder im Osterwald – Große Ostereiersuche zwischen den Gehegen. Zwischen Giraffen und Elefanten, zwischen Erdmännchen und Affen Ostereier suchen wann kann man das mal machen!? Am Ostersonntag und Ostermontag könnt Ihr das im Opel Zoo! Nix wie hingedüst. Von 10:00 – 12:00 Uhr, Opel Zoo, Am Opelzoo 3, 61476 Kronberg im Taunus, www.opel-zoo.de
Mainzer Rhein-Frühling – Bekannte und beliebte, aber auch ausgefallene Fahrgeschäfte sowie viele Spielstände beleben die Rheinpromenade und sorgen für staunenden Gesichter! Ein vielseitiges und fantasievolles Speisen- und Süßwarenangebot begeistert alle kleinen und großen Schleckermäuler. Ab 12:00 Uhr, Rheinuferpromenade Mainz, Rheinstraße, 55116 Mainz

 

WOCHENENDTIPP für OSTERMONTAG 02.04.2018

Ostermontag im Wildpark – Sie hoppeln wieder den ganzen Vormittag durch den Wildpark. – Die beiden Osterhasen und natürlich verteilen sie leckere Ostersüßigkeiten an Euch Kinder. Von morgens um 9 Uhr bis mittags gegen 14 Uhr verstecken die Wildparkmitarbeiter in einem eigens für die Kleinen eingerichteten Wäldchen Ostereier und Süßigkeiten. Außerdem gibt es bei gutem Wetter bis zum Mittag einige „Mitmach-Stationen“ für Kinder. Der Förderverein des Wildparks öffnet das Informationszentrum und bietet dort Kaffee und Kuchen sowie schöne Verkaufsartikel an. Um 9:00 Uhr, Eintritt: Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 4 Euro / Kinder (3 bis 14 Jahre) 3,50 Euro / Familienkarte 19 Euro, Alte Fasanerie, Fasaneriestr. 106, 63450 Hanau www.hessen-forst.de

Taunus Wunderland – Noch nie ein goldenes Ei gesehen!? Dann los mit Euch ins Taunus Wunderland! Dort heißt es zu Ostern „Die Suche nach dem goldenen Ei! “ Habt einen tollen Tag mit Ostereier bemalen, Kinderschminken und vielen weiteren Überraschungen! Ab 9:30 Uhr, Taunus Wunderland, Haus zur Schanze 1, 65388 Schlangenbad, www.taunuswunderland.de

 

Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 23.03.2018 – 25.03.2018

Der Frühling naht. Viel Spaß mit unseren Wochenendtipps!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 23.03.2018:

Walt Disney Mickey, Donald & Friends Ausstellung – Sie zählen zu den Helden unserer Kindheit, sind Weltstars und beglücken mit ihren fabelhaften Geschichten und unverwechselbaren Charakteren seit knapp 90 Jahren jede Generation aufs Neue: Mickey, Donald & Friends. Doch wer waren die Zeichner hinter den Figuren, wer waren die Comic-Zeichner, die die Charaktere erfanden, ihre Welten lebendig werden ließen und ihre Geschichten über Jahrzehnte weitererzählten? Um 10:00 Uhr, Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49, 55116 Mainz, Eintritt: Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei, Kinder ab 6 Jahre: 7 Euro, Erwachsene: 12 Euro

Luminale 2018 – Seit 2002 wird Frankfurt parallel zur Fachmesse LIGHT & BUILDING einige Tage lang ab Einbruch der Dunkelheit zur Projektionsfläche für faszinierende Lichtkunst-Installationen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder viel kleine und große Lichtinstallationen, die Gebäude und Wahrzeichen im Stadtgebiet und Offenbach ganz neu erscheinen lassen. Der Römerberg wird zu einer riesigen Projektionsfläche, bei der auch die Besucher zum Teil des Kunstwerks werden, auf der Alten Oper zeichnet eine Licht- und Soundinstallation die Geschichte des Hauses nach und in der Katharinenkirche verschmelzen Licht und Orgelklänge zu einem faszinierenden Ganzen. Es gibt eine riesige Popcornmaschine, die von den Besuchern durch Klatschen zum Überlaufen gebracht werden kann und auf dem Schneewittchen-Denkmal wird das Märchen ganz neu „beleuchtet“. Insgesamt gibt es rund 150 Stationen, die komprimiert in verschiedenen „Light Walks“ abgelaufen werden können. Gute Schuhe und viel Platz auf den Speicherkarten Eurer Kameras sind da Pflicht! Um 19:00 Uhr,Frankfurt und Offenbach, Innenstadt, 60311 Frankfurt am Main

 

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 24.03.2018:

Mümmelmann und Meister Lampe – Kaninchen, faszinierende Fell- Freunde und gern gehaltene Haustiere – was ist bei der Haltung, Pflege und im Umgang mit ihnen zu beachten? Mit dabei: kindererfahrene Zwergkaninchen ganz nach dem Motto „erfragen, erfühlen, erleben“ Was Ihr schon immer mal über die kleinen Fellnasen mit den Riesenohren wissen wolltet, ihr erfahrt es garantiert heute hier! Fasanarie Wiesbaden, 11:00 – 13:00 Uhr, Kosten: 5,- € / pro Person, Für Anmeldung und Rückfragen: 0170-7497800, hopplerinwiesbaden@web.de

Rapunzel –  Rapunzel ist im Turm der Alten gefangen und soll dort alles Wissen der Welt lernen. Doch eines Tages reitet ein Prinz an dem Turm vorbei und schafft es zur Prinzessin zu gelangen. Die Alte kann das nicht dulden und verbannt die zwei Liebenden. Erst nach langem Leidensweg können sich Rapunzel und ihr Prinz wieder finden und vereinen. Ein heiteres und zugleich rührendes Theaterstück für die ganze Familie & ein bezauberndes Märchentheater für Kinder ab 3 Jahren. Um 16:00 Uhr, Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt, Kinder 6 EUR, www.galli-frankfurt.de    

Tiere auf dem Bauernhof – Hund und Katz‘ waren auch schon früher Haustiere der Menschen auf dem Land. Dazu kamen Rinder, Schafe, Schweine und Hühner, die manchmal sogar mit den Menschen unter einem Dach wohnten! Außerdem gab es in jedem Dorf auch immer unerwünschte „Mitbewohner” wie Mäuse oder willkommene Saisongäste wie Schwalben. In dieser Führung erfahren Kinder und Erwachsene, wie das Zusammenleben von Mensch und Tier auf dem Bauernhof war. Natürlich lernen Groß und Klein unsere flauschigen Kaninchen, borstigen Schweine und die anderen Tiere im Museum kennen, von denen einige schon fast ausgestorben sind. Um 15:00 Uhr, Freilichtmuseum Hessenpark, Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach, Eintritt: In Eintrittspreis enthalten Erwachsene 9 Euro, Kinder 1 Euro, Familien 18 Euro, www.hessenpark.de


WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 25.03.2018:

Märchen Karussell – Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel – den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen dem Erzähler und den Kindern. Um 11:00 Uhr, Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt, Kinder 6 EUR, www.galli-frankfurt.de
 
Wie Fundus zu Petterson kam – Es ist schon spät in der Tierpension von Gundula Sammer als ein später Gast eintrifft, der etwas verwirt scheint. „Ich heiße Sven. Alle nennen mich Opa Sven. Und ich suche meinen Kater. Den besten Kater der Welt“: Gundula kommt dies Geschichte bekannt vor. „Wissen sie, der alte Petterson sucht auch mal seinen kleinen Kater. Und wenn sie Zeit haben, erzähle ich ihnen die Geschichte wir Findus zu Petterson kam“. Ob Gundulas Geschichte Opa Sven helfen wird seinen Kater wiederzufinden? Das könnt Ihr in dieser grandiosen Geschichte mit Petteron & Findus erleben. Brentano-Scheune, Paul-Gerhardt-Weg 1, 65375 Oestrich-Winkel, Eintritt: VVK 6 Euro / TK 8 Euro / ab 5 Jahren,  www.kulturhoelle.de

 

Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 16.03.2018 – 18.03.2018

Hoch die Hände- Wochenende!! Habt ein tolles Wochenende und viel Spaß mit unseren Wochenendtipps!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 16.03.2018:

Flohmarkt für Baby – und Kindersachen – Der Frühling kommt! Badesachen, Sommerkleider, kurze Hosen, Spielzeug … alles kann günstig erworben oder verkauft werden. Das Café WellRitz freut sich auf viele, die Lust haben, zu stöbern und das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern! Um 15:00 Uhr, Anmeldung für Verkäufer*innen: bei Petra Schierholz, schierholz@bauhaus-wiesbaden.de oder unter 0611 – 411875 – 12 an. Der Aufbau beginnt um 14:00 Uhr, WellRitz, Wellritzstr. 38a, 65183 Wiesbaden, www.cafe-wellritz.de

Ostermarkt – Es ist wieder was los in Wiesbaden. Der Ostermarkt hält wieder eine Vielzahl von Inspirationen für das bevorstehende Osterfest und gute Unterhaltung bereit. An rund 80 Ständen, die in der Fußgängerzone von der Rheinstraße bis zur Marktstraße und rund um den Mauritiusplatz aufgebaut sind, locken Kunsthandwerk sowie kulinarische Köstlichkeiten. Traditionell bereichern die Automobilausstellung auf dem Schlossplatz, der große Stoffmarkt auf dem Dern’schen Gelände und der verkaufsoffene Sonntag den von der Wiesbaden Marketing GmbH veranstalteten Ostermarkt. Am Mauritiusplatz erwartet die kleinen Marktbesucher das beliebte Kinderkarussell. Hier steht auch die Bühne, auf der unter anderem Oldies, Rock, Pop und Blues geboten werden. In diesem Jahr gibt es mehr als 20 neue Stände, die unter anderem ausgefallene Geschenkartikel und Accessoires für die Gäste bereithalten. Freitag – Sonntag, www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/freizeit/maerkte/ostermarkt.php

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 17.03.2018:

Schneewittchen – – Märchentheater für Jung & Alt. Schneewittchen ist ein schönes Kind. Doch die Stiefmutter betrachtet es argwöhnisch. Als ihr der Zauberspiegel sagt, Schneewittchen sei schöner als sie, sinnt sie auf Rache: Schneewittchen soll vom Jäger umgebracht werden. Doch Schneewittchen gelingt es, zu den sieben Zwergen zu fliehen. Dort erlebt sie so manches, bis sie endlich von ihrem Prinzen wachgerüttelt wird.
Im regen Austausch mit den zuschauenden Kindern wird die Aktualität von “Schneewittchen”, einem der bekanntesten Märchen, aufgezeigt. Kinder brauchen Märchen und je mehr sie mitspielen können, um so tiefer verstehen sie den uralten Wissensschatz. Alle Märchen geben Hoffnung. Um 16:00 Uhr, Eintritt: Kinder 6,00€, Erw. 9,00€, Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt, www.galli-frankfurt.de

Flohmarkt –  Bunter Frühling im Spielkreis Nieder-Olm. Basar wie aus 1000 und 1 Nacht. Traditionellen Frühjahrsbasar für Kinder, Baby und Spielsachen. Einlass für Schwangere ist bereits ab 13:30 Uhr. Wer auf der Suche nach Ostergeschenken oder anderen „Fundstücken“ in Sachen Baby, Kind und Spiel ist, ist hier genau richtig und er kann sich nach dem „Stöbern“ an unserem Kuchenbüffet belohnen. Kunterbunte Kuchen werden von den Verkäufern gespendet und der Erlös aus dem Verkauf der Kuchen, der gespendeten Sachen, wie auch der Tischvermietung, Kommt den Spielkreis-Kindern zugute. 14:00 -16:00 Uhr, Ludwig-Eckes-Halle, 55246, Nieder-Olm

 

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 18.03.2018:

 

Märchen Karussell – Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel – den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen dem Erzähler und den Kindern. Um 11:00 Uhr, Eintritt: Kinder 6,00€, Erw. 9,00€, Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt, www.galli-frankfurt.de

Fahrradbasar –  Der Frühling kommt! Hier findet Ihr bestimmt ein tolles neues Rad! Wie immer steht das Team der Firma Schauss mit Rat und Tat zur Verfügung. Neue und gute gebrauchte Fahrräder aller Größen, Roller, Dreiräder, Fahrradanhänger, Helme und sonstiges Zubehör stehen zum Verkauf und suchen einen neuen Besitzer. Die Abgabe der zu verkaufenden Fahrräder erfolgt von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr. Der eigentliche Basar öffnet von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr die Türen und von 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr findet die Auszahlung/Abholung statt. An der Kuchentheke können sich erschöpfte Verkäufer und Käufer stärken. 10% vom Kaufpreis werden für einen guten Zweck einbehalten. Um 11:00 Uhr, Silberbachhalle, Taunusstein Wehen. www.spdtaunusstein.de

Der Familienkochkurs Osterküche – Der Osterhase braucht Hilfe. In der Hasenschule im Café WellRitz könnt Ihr mit Euren Eltern dem Osterhasen helfen beim Eier färben, und beim Kochen, Backen und Basteln von Leckerien rund um Ostern. Um 11:00 Uhr, Eintritt: Kinder 6 Euro, Erwachsene 12 Euro, Café WellRitz, Wellritzstr. 38a, 65183 Wiesbaden, www.cafe-wellritz.de

Kinder Schloßführung – Schlösser und Burgen üben seit jeher eine besondere Faszination auf Kinder aus. Grund genug für uns, auch unseren kleinen Besuchern die mehr als 800 Jahre alte Geschichte spielerisch und vor allem zum Anfassen zu vermitteln. In kleinen geführten Gruppen können die Kinder das Schloss erkunden, während die Eltern die Wartezeit in unserem Restaurant oder bei einem Spaziergang um das Schloss herum überbrücken. Zum Abschluss reichen wir einen leckeren Traubensaft. Um 14:00 Uhr, 8€ p. Kind, Dauer: 1 Stunde, 6 – 12 Jahren, Schloß Vollrads, Vollradser Allee, 65375 Oestrich Winkel

Frühjahrsmarkt 2018 – Zum 5ten Mal findet am 18. März 2018 in der Brentanoscheune in der Zeit von 11 – 18 h der „Künstler und Kulinarischer Frühjahrsmarkt“ statt. An kulinarischen Köstlichkeiten finden Sie Chutneys, Fruchtaufstriche, Hönig, Käse, Wurstspezialitäten, aber auch französische und italienische Spezialitäten, Schokolade und Pralinen, Olivenöl, Liköre und Schnäpse und Weine. Probieren, genießen und kaufen Sie regionale und überregionale Produkte ein. Der Künstler und Kulinarische Markt in der Brentanoscheune bietet in bezaubernden Ambiente leckere Produkte zum Kaufen und probieren an. In unserem kleinen Café sorgt das Kuchenbuffet mit allerlei Selbstgebackenem (Kuchenspezialitäten) und Kaffee für die kulinarische Verpflegung. Neben dem Café finden unsere jüngsten Besucher in einem eigens eingerichteten Spielzimmer Spielsachen wie Duplo, Playmobil aber auch Mal- und Bilderbuchangebote, Bretanoscheune, Oestrich Winkel, www.kulturhoelle.de

 

 

 

Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 09.03.2018 – 11.03.2018

Es ist wieder für jeden was dabei, von Küken schlüpfen über Nachtwanderung bis hin zum Flohmarkt! Euer Flummi Team wünscht Euch ein tolles Wochenende!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 09.03.2018:

Mädchentag XXL im Jugendzentrum Neustadtzentrum – In der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr sind verschiedenste Aktionen und Mitmachangebote geplant, wie beispielsweise: Zukunftskollage, Kochwerkstatt, Wissensquiz, Kräutergärten anlegen oder Upcyclinig. 14:30 Uhr – 19:00 Uhr,  Eintritt Frei, Neustadtzentrum Mainz, Goethestraße 7, 55118 Mainz, Telefon: 06131 / 21 93 49

Nachtwanderung – Abenteuerlustige und teamerprobte Familien, die keine Angst vor der Dunkelheit haben, sind hier genau richtig. Im Wildpark wurde ein Schatz versteckt, und der kann nur von mutigen Kindern und deren erwachsenen Begleitpersonen in der Dunkelheit geborgen werden. Vorbei an nachtaktiven Tieren erfüllt Ihr Aufgaben, um dem Schatzversteck immer näher zu kommen. Zum Abschluss gibt es noch ein gemütliches Lagerfeuer. Es besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Würstchen in der Feuerglut zu grillen. Bitte Taschenlampen und Verpflegung nicht vergessen! Um 17:30 Uhr, Eintritt: Erwachsene 11 Euro, Kinder 9 Euro / Wildparkeintritt inkl. / Familien mit Kindern zwischen 7 und 12, Anmeldung erforderlich! Alte Fasanerie, Fasaneriestr. 106, 63450 Hanau, www.hessen-forst.de

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 10.03.2018:

Kinderführung im Gutenberg-Museum – Eine tolle Kinderführung erwartet Euch! Der Treffpunkt für die Kinderführung ist um 14:00 Uhr im Foyer. Ihr seht eine Druckvorführung, das Gießen von Bleilettern, und macht einen Rundgang durch das Museum. Um 14:00 Uhr, Eintritt: 2 Euro (zzgl. Eintritt) / ab 6 Jahren, Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5, 55116 Mainz,  www.gutenberg-museum.de

Games for Familie – Das Spiele-Event für die ganze Familie am 10. und 11. März in Halle 14. Die Besucher erwartet am ersten Messewochenende ein riesiges Angebot an Spielen für jedes Alter, darunter Computer- und Konsolen-, aber auch klassische Gesellschaftsspiele. Und wer weiss, vielleicht läuft Dir ja Super Mario über den Weg! Sa. & So. von 10:00 – 18:00 Uhr, Rheinland Pfalz Ausstellung, Genfer Allee, 55129 Mainz

Klaastro`s Ranzenparty – Komm und schau, welcher Schulranzen Dir am besten gefällt und zu Dir und Deinem Rücken passt. Wir nehmen uns Zeit für Dich und Du darfst so viele Modelle ausprobieren wie Du magst. Klaas, Jan und Ev freuen sich auf Dich! 10:00 – 17:00 Uhr, Klaaastro, Stadthausstr. 6, 55116 Mainz

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 11.03.2018:

Öffentliche Führungen „Küken schlüpfen“ – Seit über 20 Jahren bereits schlüpfen zur Osterzeit zarte Küken im Naturhistorischen Museum Mainz (NHM) – und werden dabei jährlich von rund 7.000 Besuchern beobachtet. Der Umzug vom Vogelsaal in den Sonderausstellungsraum bietet Küken und Besuchern künftig mehr Platz und Ruhe. Zudem bekommen die älteren Küken ein eigenes zweites Gehege. Im Schlupfgehege werden vom 26.2 bis 8.04 täglich drei Küken das Licht der Welt erblicken und dort verbeiben, bis sie rund zwei Wochen alt sind. Um 11:00 Uhr, Naturhistorisches Museum, Mitternacht/Reichklarastraße, 55116 Mainz, Telefon: 06131/122626, www.naturhistorisches.museum@stadt.Mainz.de

Krümel Theater: Hast du Töne? – Krümel bekommt Besuch. Herr Fidolin kommt vorbei, um Krümel spannende Geschichten über Geräusche, Töne und Musik zu erzählen. Dazu muss Krümel erst einmal lernen, richtig hinzuhören. Vieles kann man schon am Geräusch erkennen, ohne es zu sehen. Überhaupt macht er sehr lustige Geräusche, der Herr Fidolin. Und natürlich hat er seine Fidel mitgebracht und noch ganz viele andere Instrumente, na ja … jedenfalls Dinge, auf denen man Musik machen kann. Und das macht gemeinsam erst richtig Spaß! 3 – 5Jahre, um 15:00 Uhr, Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4 / Fort Malakoff Park, 55116 Mainz, www.mainzer-kammerspiele.de

Fahrzeugbasar – Wie jedes Jahr gilt: Beim Fahrzeugbasar dreht es sich um alles, was man benötigt, um mit Kind(ern) mobil zu sein: vom Kinderwagen, Buggys, Autositzen, MaxiCosis und Bobbycars (inklusive Zubehör), Rädern und -anhängern jeglicher Art bis hin zu Rollerblades können Sie alles zum Verkauf anbieten. Außerdem gibt es für Groß und Klein eine reich gedeckte Kuchentheke, heißen Kaffee, Kaltgetränke und Würstchen. Für die Kinder wird ein kleines Programm angeboten. Als Höhepunkt erwartet die Kinder um 15.00 Uhr ein Zauberer. 14:00 – 15:30 Uhr, Edeka Scheck in Center, Weberstr.15, Mainz-Weisenau

Kindersachenflohmarkt – Tolle Sachen rund ums Kind findet Ihr heute hier! Von Babykleidung über Spielzeug, Bücher, Puzzles und viel viel mehr! Außerdem gibt es leckere Hot Dogs, Kaffee & Kuchen und viele weitere Leckereien. Nix wie hin, hier findet jeder was! 14:00 – 16:00 Uhr, Sporthalle Georgenborn, Triefenbergweg, Georgenborn.

 

Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 02.03.2018 – 04.03.2018

Wir wünschen Euch ein wundervolles Wochenende!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 02.03.2018:

Disney On Ice – Die Fans erwartet eine glanzvolle Welt des Zaubers von Disney live auf dem Eis, in der Lightning McQueen, Mater und das Team von Disney®Pixar’s Cars mit rasanten Stunts und Wettrennen über das Eis rasen, wie man es bisher nicht erlebt hat. Von heißen Reifen bis hin zu brandenden Wellen und zu eisigen Wunderwelten bis jenseits des Horizonts erlebt das Publikum die schönsten Disney Momente für die ganze Familie in Disney On Ice – Fantastische Abenteuer. Um 18:30 Uhr, Eintritt: ab 33,00 Euro, Festhalle Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main, festhalle.messefrankfurt.com

Tabaluga – Als der kleine Drache Tabaluga seinem Vater Tyrion mal wieder nicht zuhören will, beschließt dieser, dass es nun an der Zeit ist, seinen Sohn nach altem Drachenbrauch auf die Reise zu schicken, um vernünftig zu werden. Da die Vernunft nicht leicht zu erkennen ist, soll Tabaluga sich auf „die Kraft die alles bewegt“ verlassen – seine Fantasie. Am Ende seiner Reise, die dem mutigen kleinen Drachen viele unvergessliche Eindrücke, Erfahrungen und auch neue Freunde beschert hat, trifft er endlich die weise Nessaja. Die Schildkrötendame gesteht ihm, dass sie eigentlich nie erwachsen werden wollte. „Erwachsen – was heißt das schon? Vernünftig – wer ist das schon?“. Tabaluga versteht, warum ihn sein Vater auf die Reise geschickt hat und dass der Weg zur Vernunft niemals endet. Mit viel Liebe zum Original werden Tabalugas Abenteuer in eine märchenhafte Musical-Fassung für die ganze Familie verwandelt. Liebevolle Kostüme, innovative Bühnenbilder und die bekannten Hits, von unter anderem Peter Maffay, erwecken die Welt des kleinen Drachen zum Leben. Um 18:30 Uhr, Eintritt: 1. Kategorie 29,50 Euro / 2. Kategorie 25,50 Euro, Neue Stadthalle Langen, Südliche Ringstraße 77, 63225 Langen, www.neue-stadthalle-langen.de

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 03.03.2018:

Survival für Kids – Ihr lernt in diesem Workshop, wie Ihr einfache Übernachtungsmöglichkeiten im Wald bauen könnt, was Ihr essen und trinken und wie Ihr Euch im Unbekannten orientieren könnt. Um 10:00 Uhr, Eintritt: 6 Euro / für Kinder ab 6 Jahren, Fasanerie Wiesbaden, Wilfried-Ries-Str. 20, 65195 Wiesbaden, Anmeldung unter Tel. 0151/ 17217517 , fasanerie.net/calendar

Walnussmäuschen & Zapfenvogel – Ihr lasst Eurer Phantasie freien Lauf und erstellt aus verschiedenen Naturmaterialien kleine Fasanerie-Lieblingstiere. Um 10:00 Uhr, Eintritt: 5 Euro / für Kinder ab 3 Jahren und deren Eltern, Fasanerie Wiesbaden, Wilfried-Ries-Str. 20, 65195 Wiesbaden, Für Anmeldung und Rückfragen 0611/ 4090393

Frau Holle  – Die faule Marie hat nur Unfug im Sinn und tut den ganzen Tag nichts. Ihre Stiefschwester, die fleißige Marie muss allen Haushalt machen und obendrein auch noch spinnen, bis ihr die Finger bluten. Als sie beim Auswaschen die Spule in den Brunnen fallen lässt, befiehlt ihr die Stiefmutter, in den Brunnen zu springen. Da kommt Marie in das Reich der Frau Holle und weil sie alle Arbeit gut macht, wird sie von ihr reich mit Gold belohnt. Jetzt will die Faule auch Gold haben und springt in den Brunnen. Auf der Suche nach dem Gold ist sie frech, macht nur dumme Sachen und als sie bei Frau Holle Kissen ausschütteln soll, schläft sie einfach ein. Der Lohn für sie ist klebriges, schwarzes Pech. Da endlich erwacht die Faule aus ihrem Trotz und begreift, was sie eigentlich hätte tun sollen. Um 16:00 Uhr, Eintritt: Kinder: 6,00 Euro / Erwachsene: 9,00 Euro / ab 3 Jahren ,  Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt am Main, galli-frankfurt.de

Die kleine Meerjungfrau Rusalka – Rusalka, die jüngste und liebste Tochter des alten Wassermanns, gesteht ihrem Vater, dass sie einen Prinzen liebt. Seinetwegen möchte sie nun ein Mensch werden. Die Hexe Jezibaba erfüllt Rusalkas Wunsch, verlangt aber, dass sie für die Menschen stumm bleibe. Rusalka lässt sich auf den Handel ein und begegnet endlich ihrem Prinzen. Kurz vor der Hochzeit wird der Prinz aber unsicher. Für Rusalka scheint dies das Ende zu sein, Um 20:00 Uhr, Eintritt: 21,90 Euro / 19,70 Euro / 17,50 Euro / ab 8 Jahren, Velvets Theater, Schwarzenbergstraße 3, 65189 Wiesbaden, www.velvets-theater.de

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 04.03.2018:

Frühlings-Fahrtag – Ob bei Sonne, Regen oder Schnee: die Dampfzüge verkehren nach Bedarf durch den Rebstockpark. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, um 11:00 Uhr, Eintritt: Kinder (4-14 Jahre) 3 Euro, Erwachsene 6 Euro, / Familienkarte (2 Erwachsene & Kinder) 12 Euro, Frankfurter Feldbahnmuseum, Am Römerhof 15F, 60486 Frankfurt am Main, www.feldbahn-ffm.de

Der kleine Prinz – Die märchenhafte Erzählung „Der kleine Prinz“ des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry zählt zu den bekanntesten Büchern der Welt. 1943 in New York erschienen und mittlerweile in 180 Sprachen übertragen, gilt es als das meistübersetzte Buch nach der Bibel und dem Koran. Weltweit sind die Menschen fasziniert von dem kleinen Wesen, das ihnen einen neuen Blick auf das Sein eröffnet: auf das menschliche Leben und seinen Sinn, das Ende des Lebens, Freundschaft, Liebe und den Umgang der Menschen miteinander. Um 16:00 Uhr, Eintritt: 7,70 Euro / ab 6 Jahren, Hessisches Staatstheater Wiesbaden,
Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden, www.staatstheater-wiesbaden.de

Sunday Familyday – Hier gibt es leckere Burger und viel mehr! Schnappt Euch Eure Eltern und auf geht’s zum Burger essen! 13:00 – 21:00 Uhr, Nassau Burger and Beef Company, Michelsberg 9, 965183 Wiesbaden, Damit sie zumindest ein wenig besser planen können reserviert einfach unter 0611 – 880 280 70, www.nassauburger.de

 

Wochenendtipps für Familien und Kinder in Wiesbaden, Mainz und Rheingau vom 23.02.2018 – 25.02.2018

Das Wochenende steht vor der Tür und wir haben wieder fleißig nach tollen Veranstaltungen für Euch gesucht! Und hier sind sie, viel Spaß dabei Ihr Lieben!

WOCHENENDTIPPS für Freitag, 23.02.2018:

Meine Schule – Deine Schule „Unsere Betreuung“ – Unter diesem Thema haben Kinder der 2., 3. und 4. Klassen der Betreuung der Fritz-Gansberg-Schule große und kleine Kunstwerke auf Leinwand hergestellt. Ihre Arbeiten stellen die Schule und ihre Betreuung mit Farbe und Pinsel dar. Vor allen Dingen stand dabei die Gruppenarbeit im Vordergrund, denn als Team schafft man viel mehr als alleine. Gemeinschaftsarbeiten sind auch die Monsterboxen und Regenmacher, die in der Ausstellung zu sehen sein werden. Um 15:00 Uhr, Eintritt frei, Kinder und Jugendgalerie Wiesbaden, Dotzheimer Str. 99, 65189 Wiesbaden

Deine Freunde – Keine Märchen – Deine Freunde leben in einem steinernen Turm hinter den sieben Bergen, essen von einem Tisch, der sich selber deckt und bedienen sich zum Dessert gern an den Eigentums-Lebkuchenhäusern der Nachbarschaft. Alles Märchen? Nein! Keine Märchen – so heißt das vierte Studioalbum von Florian Sump, Markus Pauli und Lukas Nimscheck, der coolsten Kinderband der Welt (die sehr froh darüber ist, dass sie sich nicht mehr ausschließlich selbst so nennt). Wer die drei einmal live gesehen hat, weiß, wofür Deine Freunde stehen: ausgeklügelte Bühnenshows, wummernde Bässe, knallharte Popmelodien und Texte auf Augenhöhe. Um 17:30 Uhr, Eintritt: Regulär: 22,50 Euro / Kinder bis 12 Jahre: 17 Euro / ab 3 Jahren, Schlachthof Wiesbaden, Murnaustr. 1, 65189 Wiesbaden, Kinder erhalten nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt zu dem Konzert! www.schlachthof-wiesbaden.de

Schaukeltraum am Apfelbaum – Das Puppentheater Silberfaden spielt eine liebenswerte und einfühlsame Geschichte um Freundschaft und Hilfsbereitschaft. In Louises neuem Garten steht ein alter, knorriger Apfelbaum. Leider ist mit ihm nicht gut Kirschen, bzw. Äpfel essen. Nicht nur Louise, sondern auch der Igel und der Rabe müssen sich mit ihm herumärgern. Als er mit seiner griesgrämigen Art endgültig alle vergrault hat, bekommt er allmählich die kalte Einsamkeit des Winters zu spüren. Da rückt ihm Atze Apfelkern, ein grüner Käfer gefährlich nahe an die Rinde und beißt genüsslich hinein. Der Apfelbaum schreit nach einem Freund. Ob ihm Louise nach alledem wohl helfen wird? Um 10:00 Uhr,  Theater Moller Haus, Sandstraße 10,64283 Darmstadt, www.theatermollerhaus.de

WOCHENENDTIPPS für SAMSTAG, 24.02.2018:

Oper für Kinder – Das Rheingold – Kinder ab 6 Jahren erleben im Holzfoyer kindgerechte Bearbeitungen bekannter Opern. Eine Handvoll Sänger, ein Pianist und ein Puppenspieler verzaubern kleine und große Zuschauer, öffnen ihre Ohren, Augen und Herzen und regen zum Mitmachen an. Die Kinderopern dauern meist ca. 1 bis 1:15 Stunde ohne Pause. Um 15:30 Uhr, Kinder ab 6 Jahren, Oper Frankfurt, Untermainanlage 11, 60311 Frankfurt am Main, www.oper-frankfurt.de

Kunterbunte Klapperhölzer – Ihr werkt und bemalt einfache Musikinstrumente aus Holz. Das wird ein Spaß! Um 10:00 Uhr, Eintritt: 5 Euro / für Kinder ab 4 Jahren und deren Eltern, Fasanerie Wiesbaden, Wilfried-Ries-Str. 20, 65195 Wiesbaden, für Anmeldung und Rückfragen 06 11 – 40 90 393, fasanerie.net

Waldwerkstatt mit Rückepferd Quoli – Während der „Waldwerkstatt“ holt Ihr gemeinsam mit Quoli* das Holz aus dem Schloßpark, das infolge von Sicherheitsfällungen hier zum Liegen gekommen ist. Zudem pflegt Ihr einzelne Waldbreiche besonders intensiv. Dabei entdeckt Ihr Zukunftsbäume, schafft Platz für Neues, stellt Euch der Frage: Wie soll der Wald in 20 Jahren aussehen?  Quoli ist ein Rassepferd, ein Vertreter der Boulonnais, das seit Jahren zum Frühjahrsbeginn aus dem französischen Flandern zu Besuch kommt, um sich bei der Hege und Pflege der Landschaft rund um Schloß Freudenberg mit all seinen Kräften als sogenanntes Rückepferd einzubringen. Wie die meisten Boulonnais ist er ein Schimmel, hat einen langen Atem, verfügt über viel Kraft und eine große Ausdauer – und ist bei der Waldarbeit sehr geschickt. Gemeinsam mit ihm zu tätig zu sein, ist ein Erlebnis. Um 14:00 Uhr, Schloß Freudenberg, Freudenbergstraße 220-226, 65201 Wiesbaden, Anmeldung: erfahrungsfeld@schlossfreudenberg.de oder 0611 / 41 101 41, www.schlossfreudenberg.de

WOCHENENDTIPPS für SONNTAG, 25.02.2018:

Warum Luft nicht nichts ist! Experimente mit Luft und Gasen – Man sieht sie nicht, man riecht sie (meistens) nicht und man spürt sie nur, wenn sie in Bewegung ist. Was ist eigentlich Luft? Was hat das mit Gas zu tun? Ist das vielleicht das Gleiche oder doch nicht? Ihr experimentiert und lernt dabei die besonderen Eigenschaften verschiedener Gase kennen. Um 15:30 Uhr, Eintritt: 6,00 Euro pro Person (inkl. Museumseintritt und Materialkosten), bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Straße 253, 64289 Darmstadt, jagdschloss-kranichstein.de

Naturführung in die Welt der Farben – Rot, Weiß, Gelb und Blau – gibt es das auch im Tier- und Pflanzenreich? Ihr geht den Farben auf den Grund. Ein garantiert spannender Tag wartet auf Euch! Um 11:00 Uhr, Eintritt: 5 Euro / für Kinder ab 5 Jahren und deren Eltern,Fasanerie Wiesbaden, Wilfried-Ries-Str. 20, 65195 Wiesbaden, fasanerie.net